Browsed by
Schlagwort: Roadtrip

Slowly but surely oder Dänemarkliebe

Slowly but surely oder Dänemarkliebe

Vielleicht lag es an der Kürze der Zeit. Vielleicht haben wir zu wenig gesehen, uns zu wenig mit dem Land beschäftigt. Zumindest habe ich steif und fest behauptet, dass Dänemark kein Land sei, in das ich alleine fahren würde. Obwohl es mir gut gefallen hatte, Anfang des Jahres, als wir schon einmal da waren. Als langsam klar wurde, dass wir unseren geplanten Baltikum-Roadtrip noch einmal verschieben würden und stattdessen Dänemark als Option auftauchte, bin ich es etwas anders angegangen. Diesmal…

Weiterlesen Weiterlesen

World outside your window oder zwischen Angst, Abenteuerlust und alleine sein

World outside your window oder zwischen Angst, Abenteuerlust und alleine sein

Die Urlaubsplanung steht bevor. Das Baltikum. Großer Traum. Ein Roadtrip, Musik im Radio, Bernstein in der glitzernden Sonne am Strand, die Rabauken immer bei mir. Im Gepäck ein Zelt und Kaffee für die einsamen Morgen im Wald. Klingt herrlich. Klingt nach Abenteuer. Klingt nach Machen. Klingt aber auch nach Angst. Nach Überwindung. Alleine sein. Einsamkeit fühlen. Häufig höre ich von anderen: „Du bist aber mutig. Das hätte ich nie gemacht.“ Dann denke ich darüber nach, was anders ist bei mir….

Weiterlesen Weiterlesen

King of the Road oder Two Dog Night

King of the Road oder Two Dog Night

Vor kurzem hatte sie eine schlimme Nacht. Auf einmal hat sie realisiert, wie alt ich dieses Jahr schon werde. Angst machte sich breit, dass wir unsere Zeit zusammen nicht ausreichend nutzen, dass unsere Gemeinsamkeit in Alltag und Stress untergeht. Sie hat sich zurück erinnert an ihr Vorhaben, die vorhandene Zeit intensiver gemeinsam zu nutzen. Deshalb sind wir letztes Wochenende zu einem Road Trip aufgebrochen. Hatten keine Lust auf den gleichen örtlichen Trott, den wir jedes Wochenende haben. Auto gepackt und…

Weiterlesen Weiterlesen