Happy Birthday to me oder wie ich in wenigen Stunden einen Pulli zerstörte…

So um den 1. November herum habe ich Geburtstag. Normalerweise feiern wir den nicht wirklich, aber wenn ich etwas brauche, ist das eine gute Außer-der-Reihe-Einkäufe-Ausrede für sie.

Dieses Jahr war das Objekt der Begierde ein Pullover. Normalerweise muss ich Mantel tragen – warum, dazu sicher noch einmal mehr in naher Zukunft. Nun ist es aber so, dass ich mir tausend bessere Dinge als so einen doofen Mantel vorstellen kann, ich hasse die Geräusche, die er macht und je weiter es in die kalte Jahreszeit geht, umso doofer finde ich das Ding.

Gesagt, getan – ein Pullover wurde gekauft. Gar nicht so leicht, den in der richtigen Größe für mich zu finden – vor allem ohne Glitzer und Klimbim. Hallo?! Ich bin schließlich ein Labrador!

bud-im-pulli

Tatsächlich mag ich ihn gerne – kein Geknister, kein Geraschel, kein Geräusch beim über die Ohren ziehen und warm hält er auch. Sogar das Hineinschlüpfen durch die Ärmellöcher macht mir nichts.

Gestern waren wir dann direkt unterwegs. Wir waren sehr lange draußen, mussten dann aber eine Weile im Auto warten. Natürlich wollte ich meinen neuen coolen Pulli auch beim Spaziergang vorführen. Raus aus dem Auto und los gings ins Herbstlaub und den Sonnenschein – toben, rennen, Amber jagen, wälzen und von vorne…

Schön wars!

Ach so, ja – der Pulli… hm… was soll ich sagen… der Pulli hat jetzt ein Ärmelloch mehr… direkt an der Schulter… und Grasflecken… und Spuren von Hasenhinterlassenschaften…

coat-after

Natürlich lässt sich das alles beheben – am Ende unserer Suche nach dem perfekten, unauffälligen, warmhaltenden Kleidungsstück sind wir aber offensichtlich noch nicht…

Später dazu mehr!

Bis dann. Kisses, Buddy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s