Browsed by
Schlagwort: The Pell-Mell-Pack

Zwischen Wahnsinn und Wellness oder Morning has broken

Zwischen Wahnsinn und Wellness oder Morning has broken

Sie öffnet die Haustür, lugt nach links und rechts. Vor der Tür warten die ersten Patienten auf den Arzt gegenüber. Sie hält uns an kurzer Leine. Während sie die Tür abschließt, kommt am Hauseingang der erste Hund vorbei. Wauz, wauz, wauz, da ist einer. Sie seufzt. Ihr Kopf pocht. Zumindest war der angeleint. Sie grüßt freundlich. Keine Reaktion. Wieder seufzt sie. Die Patienten schauen verdutzt. Ihre Stimmung neigt sich schon jetzt Richtung Keller, dennoch machen sie sich auf den Weg….

Weiterlesen Weiterlesen

Rain, rain, go away, go away oder Zusammenfassung: Blogparade Putzfimmel

Rain, rain, go away, go away oder Zusammenfassung: Blogparade Putzfimmel

Regen können wir ganz schlecht aushalten. Er schlägt uns auf die Stimmung. Immer. Noch mehr aber, wenn es eigentlich Spätsommer sein sollte. Wenn man die Rabaukenbesitzer in kurzen Klamotten und leichten Schuhen glücklich lächelnd über die Sommerwiese laufend oder an lauen Abenden draußen im Biergarten erwartet. Ist es stattdessen aber nass und grau und matschig und bäh, dann passiert etwas merkwürdiges. Den ersten Tag trotzt sie dem Grauen noch, raus mit den dicken großen Gummistiefeln, trotzdem geschwommen und spaziert. Am zweiten Tag dann, wenn die…

Weiterlesen Weiterlesen

Liebster Award 2017 oder late to the party

Liebster Award 2017 oder late to the party

Mein Kumpel Enki von The Pell-Mell-Pack hat mich nominiert. Zum Liebster Award 2017. Zusammen mit einem Kompliment. Wir mögen den Blog. Ich mag den Kerl. Auch wenn wir uns noch nicht live getroffen haben. Ich hoffe, das passiert aber noch. Erst einmal kurz noch zur Sicherheit – wisst ihr, wie der Liebster Award funktioniert? Der Nominator stellt Fragen, die der Nominierte beantwortet. Dann überlegt sich der Nominierte wieder neue Fragen und gibt diese weiter. Das Ziel dabei ist, kleine neue…

Weiterlesen Weiterlesen