• Home is where the Dom is oder Holzwege

    Auf einmal war sie da, die Gelegenheit, von der ich geträumt hatte. Die Hundephysio in der alten Heimat suchte Verstärkung. Schon lange war ich hin und her gerissen, wieder zurückzukehren ins Altbekannte, zurück an den bayerischen Untermain. So richtig daheim fühlte ich mich auch da nicht, hatte ich schließlich schon vor mehr als zwanzig Jahren meine Zelte dort abgebrochen, dennoch. Irgendwie zog es mich dort hin, ich vermisste die Gegend, das Essen, das Bayerische. Kam auch nach so langer Zeit nicht wirklich an im Kölner Umland, hatte immer etwas zu meckern und auszusetzen. Zu laut, zu voll, zu weit, zu Stau, zu wenig, zu Viele. Ganz schön doof wäre es also gewesen,…

  • Einblick ins Hundehaus oder so leben wir

    Ein Hundehaus ist schmutzig, stillos, alles stinkt und ist voller Haare. Soweit das Vorurteil. Dass dem nicht so sein muss (zumindest nicht permanent), beweisen Eindrücke wie der von Danni vom Hundebloghaus. Wir mögen es gemütlich, passend, und sind damit nicht allein. Wir haben deshalb überlegt, dass es spannend sein könnte, wenn wir unsere Türen für euch öffnen und einen kleinen Einblick in unser Heim gewähren. Als wir unsere Wohnung gesucht haben, war natürlich das wichtigste Kriterium, dass alle vier – also die Miezen und Rabauken mit einziehen durften. Wie ihr euch vorstellen könnt, war das nicht ganz so einfach. Fast zwangsläufig muss die Unterkunft schon eine gewisse Größe haben, damit dies für…

  • Home is where the food is oder Heimat und was das bedeutet

    Schon wieder ein von Anwolf inspirierter Text – man sollte meinen, wir tun nichts anderes, als ihren Blog zu lesen. Tatsächlich ist es natürlich eher so, dass uns wohl die gleichen Dinge beschäftigen. In ihrer ersten Blogparade geht es um das Thema Heimat und woran man denkt, wenn man an Heimat denkt. Ein leidiges Thema für uns. Es hat uns lange beschäftigt. Lange auch eher mit einem traurigen Beigeschmack. Man sollte meinen, dass es für uns Rabauken gar nicht so schwierig ist. Für uns ist es normal, dass wir nur kurz eine Heimat haben, bevor dann nach einigen Wochen, Monaten oder Jahren DER Mensch für uns kommt und wir mit ihm ziehen. Home is where the…