Browsed by
Schlagwort: Der Hund als Beruf

Rebell Yell oder Was würdest du tun?

Rebell Yell oder Was würdest du tun?

Da steht er nun. Der Satz, der alles verändern könnte. Hingeschrieben aufs Papier, beim Frühstück, ohne groß darüber nachzudenken. Eine schnelle Antwort auf eine eigentlich recht einfache Frage im Tagebuch, vor kurzem erhalten von einer Freundin. „Was würdest du tun, wenn du keine Angst vor Fehlern hättest?“ Meine Reaktion darauf hat mich völlig überrascht. „Ich würde in meiner alten Heimat ein kleines Haus kaufen, eine Hundephysiotherapiepraxis eröffnen, einen weiteren Hund aufnehmen und weiter schreiben.“ Nichts davon kam bisher in Frage….

Weiterlesen Weiterlesen

Brenne für das, was du tust oder ein Interview mit den Machern des Freehander’s Bag

Brenne für das, was du tust oder ein Interview mit den Machern des Freehander’s Bag

Auf der Doglive in Münster stolperte ich im Start-up Bereich über den Stand von Dog Solution. In Reih und Glied waren dort Rucksäcke in den verschiedensten Farben aufgehängt, mit oder ohne Decke, versehen mit der Silhouette eines Labradors. Schon war es um mich geschehen. Ich schaute mir die Taschen genauer an. Die Form ähnlich der eines Ankers, oben mit Druckknöpfen zu schließen, links und rechts offen, um schnell hineingreifen zu können. Die wertvollen Dinge sicher unterzubringen in einem separat mit…

Weiterlesen Weiterlesen