Browsed by
Monat: Januar 2017

Häuptling rauchender Kopf oder die Ausbildung zum Hundephysiotherapeuten Teil 1

Häuptling rauchender Kopf oder die Ausbildung zum Hundephysiotherapeuten Teil 1

An der 1. Deutschen Ausbildungsstätte für Hundephysiotherapie hat sie ihre Ausbildung gemacht. Zur Schule gehören die Bereiche Nord und Süd. Die Auswahl für die Art der Ausbildung erfolgte bei uns wohl etwas untypisch, wir waren bei einer sehr guten Hundephysiotherapeutin und weil wir mit ihr so zufrieden waren, haben wir einfach gefragt, wo die ihre Ausbildung gemacht hat und uns das Angebot einmal angeschaut. Ursprünglich wollte sie sich zum Dogslumber® Wellnesstherapeuten ausbilden lassen – das ist eine abgespecktere Variante der…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich packe meinen Koffer oder endlich eine Liste!

Ich packe meinen Koffer oder endlich eine Liste!

Bald fahren wir zur Abschlussprüfung in die Schule (und wie man sieht, sind wir ganz vorne mit dabei im Club-der-To-Do-Listen-Schreiber-anstelle-fleißig-zu-wiederholen). Ich darf wie immer mit und damit ich auch gut versorgt bin, bekomme ich meinen eigenen Koffer. Folgende Sachen dürfen natürlich  auf keinen Fall fehlen: mein Futter Leckerlies für Zwischendurch die Zahnpflege-Leckereien Näpfe für mein Futter und Wasser meine Nahrungsergänzungsmittel und das Lachsöl Reisedecke für den kalten Fliesenboden in der Schule Geschirr und die Leine für Spaziergänge, auf denen ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Ach – so war das gedacht oder zweckentfremdet

Ach – so war das gedacht oder zweckentfremdet

MiDoggy hat wieder zur Blogparade aufgerufen. Diesmal geht es um Alltagsdinge, die für den Rabaukengebrauch zweckentfremdet wurden. Wir haben lange überlegt – auf den ersten Blick ist uns gar nichts eingefallen, das wir anders verwenden als gedacht. Das ist ja oft so bei Alltagsdingen – zu präsent, um noch wahrgenommen zu werden. Dann haben wir uns unser Umfeld aber noch einmal angeschaut und siehe da: Unser liebstes zweckentfremdetes Teil im Haus ist wohl ein riesiger Sitzsack – gefüllt mit Styroporkugeln…

Weiterlesen Weiterlesen

Das große Kribbeln oder Buddy schweigt

Das große Kribbeln oder Buddy schweigt

Zur Zeit ist es ganz schön langweilig bei uns. Jede freie Minute hängt sie vor diesem komischen weißen Ordner oder anderen Büchern und murmelt Zauberformeln. Musculus quadratus lumborum, Musculus quadriceps femoris, Musculus semitendinosus, Lirum Larum, Abracadabra, hex hex… Kaum haben wir es uns zum Schlafen bequem gemacht, höre ich ihre Stimme: ‚Buddy, hier‘ – oh nein. Bitte nicht schon wieder! Und schon wird getastet, links, rechts, Seitenvergleich, leg dich, andere Seite… Ganz schön anstrengend das Ganze. Und warum? In zwei…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Sache mit der Aufgabe oder ist Hundearbeit eigentlich strafbar?

Die Sache mit der Aufgabe oder ist Hundearbeit eigentlich strafbar?

Vor kurzem habe ich davon erzählt, dass ich manchmal ein wenig ausflippe. Viele von euch haben dazu einige Ideen gehabt. Einige haben Clicktraining vorgeschlagen, andere haben gefragt, ob ich eine wirkliche Aufgabe habe oder wie ich an die Gruppenarbeit beim Dummy-Training heran geführt wurde. Das hat sie (mal wieder) zum Nachdenken angeregt. Als wir damals vom Tierarzt gesagt bekommen haben, sie soll mich mehr auslasten, waren wir richtig beleidigt. Wir laufen viel, mehrmals pro Woche lerne ich über Clicks neue…

Weiterlesen Weiterlesen