Browsed by
Schlagwort: Waldspaziergang

Wenn aus Rennwagen Schnecken werden oder die Entdeckung der Langsamkeit

Wenn aus Rennwagen Schnecken werden oder die Entdeckung der Langsamkeit

Anfang des Jahres wurde es Zeit für gravierende Veränderungen. Das gesamte Mensch-Hund-Team schwächelte, Rückenschmerzen und chronische Krankheiten hatten sich bei uns allen breit gemacht. Dazu ein verdoppelter Arbeitsweg und halbierte gemeinsame Zeit – so konnte und sollte es nicht weiter gehen. Ein mutiger Schritt war notwendig, das Haushaltsbuch wurde gezückt und Teilzeit eingereicht. Die Arbeitszeit reduziert. Gleichzeitig der Fokus geschoben auf Gesundheitsmanagement. Im ganzen Team. „Weniger“ wurde der Fokus. Weniger Stress, weniger Termine, weniger Besitz, weniger Wuseln, weniger Orientierungslosigkeit, Vergessen…

Weiterlesen Weiterlesen

Zwischen Wahnsinn und Wellness oder Morning has broken

Zwischen Wahnsinn und Wellness oder Morning has broken

Sie öffnet die Haustür, lugt nach links und rechts. Vor der Tür warten die ersten Patienten auf den Arzt gegenüber. Sie hält uns an kurzer Leine. Während sie die Tür abschließt, kommt am Hauseingang der erste Hund vorbei. Wauz, wauz, wauz, da ist einer. Sie seufzt. Ihr Kopf pocht. Zumindest war der angeleint. Sie grüßt freundlich. Keine Reaktion. Wieder seufzt sie. Die Patienten schauen verdutzt. Ihre Stimmung neigt sich schon jetzt Richtung Keller, dennoch machen sie sich auf den Weg….

Weiterlesen Weiterlesen