Ein Satz mit X oder wenn sich einer ins Fäustchen lacht

So schön war der Plan - nach einem leicht sonnigen Spaziergang am Sonntag und etwas Sonne am Montag wurde sie übermütig. Was wäre wenn wir uns frei nähmen, die Sonne genießen und die Umgebung erkunden würden? Sie kontaktierte ihre Chefin. Musste ein wenig warten. Gerade als sie jedoch ins Auto steigen und los fahren wollte, klingelte ihr Telefon - … Ein Satz mit X oder wenn sich einer ins Fäustchen lacht weiterlesen

[Werbung: Saal Digital] Erinnert, sortiert und einmal neu oder Jahresendrituale

Jedes Jahr zum Ende gibt es zwei feste Rituale bei uns: Das neue Jahr wird ein wenig geplant. Ideen gesammelt. Für die Vorfreude. Und das alte lassen wir Revue passieren. In Bildern. Sammeln die Besten. Und fassen sie dann zusammen in einem Album. Dieses Jahr allerdings sind es viele. So viele Fotos, weil es so … [Werbung: Saal Digital] Erinnert, sortiert und einmal neu oder Jahresendrituale weiterlesen

Eine Tüte Weihnachten oder Random Acts of Kindness returned

Es war früh am Morgen. Die Nebelschwaden zogen durchs Tal und gaben der Sonne keine Gelegenheit, die Nacht zu vertreiben. Ein letztes Mal streckte er sich, bevor er in sein Geschirr schlüpfte. Draußen empfing ihn Nieselregen. Winzige Sprühtropfen, die ihm die Sicht erschwerten. Sie schnaufte. Er wusste genau, wie sehr sie dieses Wetter hasste. Sie … Eine Tüte Weihnachten oder Random Acts of Kindness returned weiterlesen

DIY Nummer Zwei oder einfacher Loop-Schal für Hunde

Na, merkt ihr sie schon, die Weihnachtsstimmung? Bei uns kriecht sie unaufhaltsam aus allen Ecken und wie immer zu dieser Jahreszeit entwickelt sie sich zum Einsiedler, umgeben von Stricknadeln, Wolle, Stiften, Papier, Unmengen von Tee und Netflix. So war es auch letzten Sonntag. Kaum ließ sich das Morgengrau erahnen, packte sie uns zusammen und wir … DIY Nummer Zwei oder einfacher Loop-Schal für Hunde weiterlesen

Lasset uns tanzen oder ein ganzes Jahr Buddy schreibt

Seit einem Jahr gibt es uns heute. Getrieben von der Idee, meinen gesundheitlichen Verlauf, die Erfahrungen mit der Physiotherapie und unser gemeinsames Leben und Erleben aus einer kleinen Facebook-Gruppe heraus in die große weite Welt zu werfen, um einer interessierten Leserschaft von uns zu erzählen. Gleichzeitig war es uns ein wenig mulmig im Magen, groß war die Sorge, die persönliche … Lasset uns tanzen oder ein ganzes Jahr Buddy schreibt weiterlesen