Browsed by
Kategorie: Buddy bastelt

The fast and the furryous oder DIY Formel 1 Spielzeugwagen

The fast and the furryous oder DIY Formel 1 Spielzeugwagen

Als ich vor einiger Zeit im schwedischen Möbelhaus war, stolperte ich in der Kinderabteilung über eine Serie aus Holz. Konkreter über einen kleinen Wagen mit Schlaufe und Zugseil. Vor meinem inneren Auge erschienen die beiden Rabauken, Spielzeuge selbst wegräumend, den Wagen hinter sich herziehend. Zughunde der ganz anderen Art. Somit wanderte er ruck-zuck in den Einkaufswagen. Auch wenn er in seiner naturbelassenen Form schon sehr hübsch ist, hatte ich dank des Zughunde-Wortspiels etwas besonderes vor Augen: Ein Formel-1-Flitzer sollte es…

Weiterlesen Weiterlesen

Open up oder achtsamer Adventskalender für Hunde

Open up oder achtsamer Adventskalender für Hunde

Gefühlt immer früher tauchen sie überall auf: Adventskalender für Hunde. In tollem Design, gefüllt mit Leckerli, der ein oder andere so schön aufgemacht, dass ich selbst kurz überlegt habe, ob er den Rabauken nicht gefallen würde. Dann jedoch habe ich mich besonnen. Zurück zum Minimalismus, zur Nachhaltigkeit, zum eigentlich Sinn des Ganzen. In den letzten Jahren hatten wir bereits Kalender mit Leckerli, eigentlich jedoch war weder mir, noch den Rabauken klar, weshalb sie jeden Morgen ein Stück Leckerei erhalten sollten….

Weiterlesen Weiterlesen

DIY Nummer Zwei oder einfacher Loop-Schal für Hunde

DIY Nummer Zwei oder einfacher Loop-Schal für Hunde

Na, merkt ihr sie schon, die Weihnachtsstimmung? Bei uns kriecht sie unaufhaltsam aus allen Ecken und wie immer zu dieser Jahreszeit entwickelt sie sich zum Einsiedler, umgeben von Stricknadeln, Wolle, Stiften, Papier, Unmengen von Tee und Netflix. So war es auch letzten Sonntag. Kaum ließ sich das Morgengrau erahnen, packte sie uns zusammen und wir machten uns auf den Weg in den vielgeliebten Wald. Frischluft und ein Blick durch Bäume und Sonnenuntergang auf unser Tal – da ließ die Inspiration…

Weiterlesen Weiterlesen

Are we there yet oder Sternwanderer für Hundefreunde

Are we there yet oder Sternwanderer für Hundefreunde

Ein Sternwanderer? Was ist das? Die Kollegin malte ein Gebilde mit Zacken, Zahlen und Stern auf das Post-It. Das hab ich noch nie gesehen, dachte sie. Aber faszinierend finde ich es. Und Sterne sind ja sowieso unser Ding. Am Kiosk kaufte sie sich eine Weihnachtsdekozeitschrift. Schlug sie auf – und da war es wieder. Eine Häuserreihe mit 24 Häusern, auf den Dächern wandert langsam ein Stern vom 1. Dezember in Richtung Weihnachten. Es gefiel ihr. War aber noch nicht ganz das…

Weiterlesen Weiterlesen

Man reiche mir das Wasser oder DIY Outdoor-Lounge für Hunde

Man reiche mir das Wasser oder DIY Outdoor-Lounge für Hunde

Ein langes Wochenende und tolles Wetter. Eigentlich wollten wir raus, zelten, wandern, entdecken. Dann hat es uns zuhause ganz gut gefallen und wir haben entschieden, das einfach mal zu genießen. Wer jetzt allerdings denkt, wir hätten nur faul rum gesessen, der täuscht sich gewaltig – ruhig sitzen ist nämlich nichts für sie. Zuerst wurde nach Inspiration gesucht, dann die schon relativ gut auf Vordermann gebrachte Terrasse noch einmal umgeräumt und dann ist sie los marschiert. In Shoppinglaune. Ein paar Stunden…

Weiterlesen Weiterlesen

Fix und fertig oder Bakerman is baking red

Fix und fertig oder Bakerman is baking red

Von der HuTa haben wir ein kleines Weihnachtsgeschenk bekommen – die Leckerli-Backmischung von cdVet. Für uns war es das erste Mal, dass wir eine Fertigmischung gesehen und probiert haben, normalerweise machen wir immer alles selbst. Die Mischung besteht aus Dinkelmehl, roter Beete, Leinsamen, Hagebuttenschalen, Algenkalk, Aroniatrester (hier mussten wir erst einmal nachschauen, was das überhaupt ist), Erdbeertrester, Bierhefe, Malzkeimen, Apfeltrester, Schwarze Johanisbeertrester, Seealgenmehl und extrahierten Traubenkernen. Ich gebe zu, wir haben uns bisher nicht detailliert genug mit Ernährung beschäftigt, um…

Weiterlesen Weiterlesen

Parmesankekse oder wie eine geheime Zutat das Ganze noch besser macht…

Parmesankekse oder wie eine geheime Zutat das Ganze noch besser macht…

Immer wenn noch Zutaten im Kühlschrank übrig sind, die sich für Hundekekse eignen, backen wir unsere Leckerlis selbst. Meistens holen wir uns Inspiration aus dem Dog’s Deli Buch ‚Hundekekse aus aller Welt‘. Seit kurzem haben wir auch ‚Das Ally & Dotty Hundekeksbuch‘ zuhause. Dieses Mal haben wir uns jedoch ein eigenes Rezept gebastelt: ca. 250 gr Dinkelmehl ca. 100 gr frisch geriebener Parmesan ca. 2 EL Olivenöl ca. 175 ml Wasser 1 EL Sesam ungeschält und die geheime Zutat: ca….

Weiterlesen Weiterlesen